Für Ihre innere Einkehr Jakobswege - Pilgern in Nordspanien

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“. – Franz Kafka

Sie möchten zum Grab des Heiligen Jakobus pilgern? Wir sind die Experten für organisierte Jakobsweg-Reisen! Pelayo Tours schafft die Voraussetzungen dafür, dass Sie sich auf Pilgerreisen in Nordspanien ganz Ihrer inneren Einkehr widmen können – durch organisierte Unterkünfte, Rucksack-Transport und ausführliches Kartenmaterial. Entdecken Sie beim Pilgern in Nordspanien die Magie zweier Jakobswege, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

Pilgern auf dem Jakobsweg: Pilgerreisen mit Pelayo Tours

Spätestens seit Hape Kerkelings Bestseller “Ich bin dann mal weg” ist Pilgern auf dem Jakobsweg wieder außerordentlich populär. Doch das ist kein Wunder: Auf Jakobsweg-Reisen erwarten die Wanderer abwechslungsreiche Landschaften und beeindruckende Welterbestätten.

Doch was ist der Jakobsweg eigentlich genau? Seit über 1000 Jahre wandern Pilger zum Grab des Apostels Jakobus in der nordspanischen Stadt Santiago de Compostela. Genau genommen gibt es viele Jakobswege: Die Strecke von Ihrer Haustür bis nach Santiago de Compostela ist Ihr persönlicher Jakobsweg. Im Laufe der Jahrhunderte haben sich jedoch Routen gebildet, die aufgrund ihrer Infrastruktur von den Pilgern bevorzugt werden. Die wohl bekannteste Wanderroute ist der Camino Francés, der “Französische Weg”. Er verläuft ab Saint-Jean-Pied-de-Port in Frankreich nach Santiago de Compostela. Diese Strecke wird heutzutage als Jakobsweg bezeichnet.

Wandern auf dem Jakobsweg

Als Spezial-Reiseveranstalter für Nordspanien-Wanderurlaub und Rundreisen bieten wir natürlich auch Pilgerreisen auf dem Jakobsweg. Wir planen die Strecke und buchen die Unterkünfte für unsere Gäste – nur wandern müssen Sie noch selbst!

Ganz gleich, ob Sie Informationen über die beste Route wünschen oder direkt eine Jakobsweg-Reise buchen möchten: Das freundliche Team von Pelayo Tours steht Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns per E-Mail oder telefonisch. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Der Geheimtipp: Camino de la Costa

Sie mögen es ruhiger? Dann lädt der rund 850 Kilometer lange Küstenweg zum Pilgern ein – weniger besucht, aber nicht weniger faszinierend. Erkunden Sie kulturelle Stätten, und entfliehen Sie Ihrem Alltag in ebenso lieblicher wie wilder Natur.